Altstadt von L'Aquila wieder geöffnet

Ab dem heutigen Sonntag, 21. Juni, kann erstmals die Altstadt von L'Aquila nach dem Erdbeben wieder betreten werden. Die Wiedereröffnung des "Herzens der Stadt" hat für viele Bewohner der Abruzzen eine starke symbolische Bedeutung: sie glauben an dern Wiederaufbau.
Vorerst wird nur der vordere Teil der Altstadt von der Villa Comunale bis zur Piazza Duomo eröffnet. Wer die Altstadt besuchen will, muss sich allerdings aus Sicherheitsgründen von Feuerwehrleuten begleiten lassen. Es werden immer Gruppen von etwa 50-60 Personen auf einmal in die Stadt hereingelassen werden - möglich ist dies nun täglich von 10 bis 22 Uhr.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen