Besucherzentrum Braunbär geschlossen

Das "Centro Orso" (Besucherzentrum Braunbär) in Villavallelonga ist unerwartet geschlossen worden. Der Abruzzen Nationalpark gab keinen konkrten Grund für die Schließung des Zentrums, in dem sich ein Museum zum Thema Braunbären, ein Lehrpfad und ein botanischer Garten befindet, an. Der zweite Bürgermeister des Ortes, Leonardo Lippa, ist empört: "Das Zentrum gibt es nun schon seit Jahren und ist zu einem Teil des Dorfes geworden. Wir haben uns sehr dafür engagiert und wurden nicht einmal vom Park über die Schließung informiert." Der Park hingegen spricht nur von einer "vorübergehenden Einstellung der Aktivitäten", nicht von einer Schließung. Die Verwaltung soll zukünftig angeblich von Bewohnern von Villavallelonga anstatt von festangestellten Parkmitarbeitern verwaltet und betreut werden.

Auch hier die Auswirkungen

Auch hier die Auswirkungen der Finanzkrise?

Der Park hat zwar keinen

Der Park hat zwar keinen Grund angegeben, aber ich gehe mal davon aus, dass es auf jeden Fall finanzielle Gruende hat...

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen