Betrug: sechs Verhaftungen wegen Wiederverkauf schrottreifer Autos

Ein Autovertragshändler von Lanciano erhielt Prämien vom Staat und Fiat.

Sechs Personen sind verhaftet worden und in 17 Fällen wird in Lanciano, in der Provinz Chieti, wegen Betrug der Öko-Steuer in Bezug auf den Staat und Fiat ermittelt.

In der Ermittlung "Falsify Demolition" wurde der Autohändler von "Anxauto" und fünf Angestellte verhaftet; in weiteren 17 Fällen wird ermittelt.

Die Anklagen sind: kriminelle Vereinigung mit dem Ziel den Staat und die Fiat-Gruppe zu hintergehen und Fälschung. Die Straßenverkehrspolizei berichtet, dass die Betrüger die Autos für schrottreif erklärten, um sie dann gegen das Wissen der Besitzer wiederzuverkaufen.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen