Entwicklungsfonds für die Landwirtschaft

Nach langer Wartezeit konnten nun endlich die Anträge für die Landwirtschafts-Entwicklungsfonds der EU eingereicht werden. Der Entwicklungsplan sollte ursprünglich schon 2007 ausgeschrieben werden, verschiedene Umstände (Neuwahlen der Regionalregierung, Bürokratie) verhinderten dies aber.
Insgesamt 430 Millionen Euro sollen der Landwirtschaft der Abruzzen auf die Beine helfen. Vor allem junge Landwirte werden gefördert. Ein weiterer staatlicher Entwicklungsfond soll eventuell im Dezember speziell für Landwirte in der Provinz L'Aquila ausgeschrieben werden.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen