Goldkronen gestohlen und wieder zuückgebracht

Diese Woche wurden aus der Wallfahrtsstätte "Santuario della Pietraquaria bei Avezzano die goldenen Kronen gestohlen, die das Bildnis der Madonna mit kind schmückten. Der Diebstahl erregte in den Abruzzen großes Aufsehen und wurde als Sakrileg bezeichnet.
Das hat den Dieb wohl dazu veranlasst, die Kronen wieder zurückzubringen: sie wurden gestern im Briefkasten des Convento von San Francesco gefunden, nachdem ein anonymer Anrufer - vermutlich der Dieb selbst - die Brüder darauf hingewiesen hatte. Am nächsten Dienstag sollen die Kronen im Rahmen einer Messe an ihren Platz zurückkehren.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen