Neue Regeln fürs Pilzesammeln

Ab sofot gelten in den Abruzzen neue Regeln fürs Pilzesammeln. So ist unter anderem jetzt ein Kurs nötig, den man mit einer Prüfung abschließt. Nur wer die damit erworbene Pilz-Sucher-Lizenz in der Tasche hat, darf auch Pilze suchen gehen. Es gibt drei Arten von Lizenzen: für Gelegenheits-Pilzsucher, für Pilzsucher, die oft auf die Suche gehen und für Pilzsucher, die die gefundenen Pilze anschließend verkaufen. Auch die erlaubte Menge an Pilzen ist beschränkt (je nach Lizenz 3, 4 oder 5 kg).
Wer sich nicht an diese Regeln hält, muss mit saftigen Strafen rechnen: bis zu 2000 Euro kann es kosten, wenn man mehr als einmal ohne Lizenz beim Pilzsuchen erwischt wird!

Deutschland braucht Sammelbeschränkung für Pilze

Das wird dazu führen, dass die Italiener noch viel barbarischer als ohnehin schon (bezahlte Suchtrupps, die mit Bussen anreisen und Waldlandschaften regimentartig durchkämmen) die deutschen Wälder plündern und die Bodenlandschaft nachhaltig zerstören werden. Deshalb wäre es enorm wichtig, AB SOFORT auch für Deutschland Sammelobergrenzen vorzuschreiben und noch deutlich höhere Strafen als die Italiener auszusprechen. Damit sie zu Hause bleiben und ihre eigenen Wälder zerstören.

Lizenz fürs Pilzesammeln

Eine super Idee, die
- Arbeitsplätze in den Amtsstuben schafft oder sichert.
- dazu führt, dass die öffentliche Administration noch mehr geliebt wird.
- Pilzeräuber mit Sicherheit hinter Gittern bringt.
- denen, die noch keine Plastikkarte mit irgendeiner Lizenz für irgendwas um den Hals hängen haben, ihre dramatische Benachteiligung endlich beseitigt.

Jetzt auch für Spargel???

Angeblich soll man in den Abruzzen bald auch eine Lizenz brauchen, um wilden Spargel zu sammeln...
Bald ist dann Brombeeren Pflücken dran ;-)

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen