Projekt "Treno del Parco"

Am vergangenen Sonntag fand in Santa Maria del Ponte in der Provinz L'Aquila ein Kongress zum Thema "Il treno del Parco" statt. Die fast vergessene, nur wenig befahrene Eisenbahnlinie L'Aquila-Sulmona, die durch den Regionalpark Sirente-Velino führt, soll ein Tourismus-Projekt werden. Ähnlich wie bei einem bereits erfolgreichen Projekt in der Toskana sollen in den alten Bahnhöfen Restaurants und Pensionen untergebracht werden und ein regelmäßiger Bahnverkehr soll die Bahnhfe verbinden. Dieses Projekt soll vor allem den sanften Tourismus ansprechen, richtet sich also an Wanderer, Rucksacktouristen, Reiter und Radfahrer.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen