Strafen für Hundehaufen...

In Deutschland ist das nichts besonderes, aber in den Abruzzen eine absolute Neuheit: in Pescara wurde einer Hundebesitzerin zum ersten Mal eine Strafe für einen nicht aufgelesenen Hundehaufen aufgebrummt. Und diese ist nicht gerade niedrig: ganze 400 Euro muss die Hundebesitzerin berappen. In der Vergangenheit haben sich viele Bürger Pescaras über die vielen Hundehaufen,vor allem in den Parks, beschwert. Diese neue Regelung soll nun dagegen vorgehen und die Hundebesitzer dazu bringen, Parks und Bürgersteige sauber zu halten. Der Stadtrat dazu: "Diese erste Strafe soll ein klares Zeichen dafür setzen, dass Regeln und Gesetze von allen respektiert werden müssen. Auch weiterhin wird es strenge Kontrollen geben."

linalina

400$??????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!????????Viel zu viel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Höchstens 50$ oder weniger!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ne 400 €, nicht Dollar :)

Ne 400 €, nicht Dollar :)

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen